Über LOU

Ein bisschen über mich und wie ich die Geschäftsinhaberin von LOU – KUNST & MUSE wurde

  • Claudia Lange

    Über mich - Claudia Lange

    Geboren wurde ich 1979; aufgewachsen bin ich u. a. in Berlin, Budapest und bei Leipzig.
    Mit meiner Tochter Victoria lebe ich seit nunmehr über 5 Jahren in Naumburg.

  • Ausbildung

    Abgeschlossene Berufsausbildungen zur Fotografin und Mediengestalterin. Zudem war ich Abendschülerin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.

    Ausbildung

  • Beruf / Erfahrung

    Ich arbeitete als freiberufliche Fotografin und führte erst in Leipzig ein gemeinsames und später in Bad Dürrenberg ein eigenes Fotostudio. Erfahrungen im Eventmanagement sammelte ich u.a. auf Schloss Altranstädt, wo ich Veranstaltungen und Ausstellungen organisierte.

  • Geschäft "LOU - KUNST & MUSE"

    galerie lou naumburg 03Im April 2018 eröffnete ich das Geschäft „“LOU – KUNST & MUSE“ in der Engelgasse 20, in Nachbarschaft der Werkstatt von Schmuckdesignerin Ulrike Ludewig.


    Galerie im Lou Naumburg

    August 2020: Nach dem Umzug der Schmuckwerkstatt Ludewig –  eröffnete ich zusammen mit den ansässigen Künstlern Danilo Böhme, Michael R. Dyroff, Matthias Schöneburg und Anita Wolff die Gemeinschaftsgalerie für regionale Kunst (Engelgasse 20a).

    Geschäft "LOU - KUNST & MUSE"

LOU – KUNST & MUSE

Regionale Kuenstler im Lou-NaumburgMein Geschäft „LOU – KUNST & MUSE“ ist anders. In einem Regal stehen die markanten Pappmaché- Arbeiten von Eva Kindler, die zur Reihe „Naumburger Unikate“ zählen. Zu sehen sind auch die Bilder der Naumburger Künstlerin Sabine Ebert-Hoyer. Wein der Naumburger Wein- und Sektmanufaktur verkaufe ich ebenfalls, jede Flasche mit speziellem künstlerischen Etikett.

Mein Anliegen

regionale Kunst-Galerie LOU Naumburgist es, verschiedene Künstler der Region zusammenzuführen, ein Podium zu bieten, wo sie deren Arbeiten verkaufen und Kunstfreunde ihre Werke erwerben können.
Doch mein Geschäft „KUNST & MUSE“ soll mehr sein: ein Treffpunkt und Veranstaltungsort, wo Musiker auch mal spontan musizieren und Poeten poetisch sein können.